fbpx

Private Krankenversicherung (PKV) Deutschland

Als Grenzgänger haben Sie die Wahl, wie Sie sich Versichern möchten. Das Optionsrecht ermöglicht es Ihnen, sich von der obligatorischen Versicherungspflicht in der Schweiz befreien zu lassen.

In den meisten Fällen wechseln Grenzgänger in die schweizer Pflichtversicherung nach KVG. Der Verbleib in einer privaten deutschen Krankenversicherung kann Grenzgängern in bestimmten Situationen und persönlichen Umständen jedoch auch von Vorteil sein. Sprechen Sie mit einem Experten, wenn Sie erwägen in der PKV zu bleiben.

Private Krankenversicherung Deutschland (PKV)

PKV und Grenzgänger

Die privaten Krankenversicherungen in Deutschland decken eine besonders große Leistungsvielfalt ab. Vielverdiener und bestimmte Berufsstände sind zudem verpflichtet, in eine PKV einzutreten.
Die Kosten für die PKV sind jedoch verhältnismäßig hoch, was gerade dem schweizer System gegenüber einen deutlichen Nachteil birgt. In der Schweiz ist die Höhe der Beiträge zur Krankenversicherung unabhängig vom Gehalt und liegt in den meisten Fällen deutlich unter den Beiträgen in Deutschland.

Nachteile der PKV für Grenzgänger

Neben den hohen Kosten für die PKV, die komplett vom Arbeitnehmer getragen werden müssen, gibt es noch einen weiteren Nachteil für Grenzgänger bei der Wahl der PKV.
Die Rückkehr in ein anderes System wie zum Beispiel die schweizer KVG oder eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung ist in der Regel nicht möglich! Dies gilt auch bei Rückkehr nach Deutschland zur Aufnahme eines Job in Deutschland oder bei Rentenantritt.

Vorteile der PKV

Dennoch kann es sich unter umständen lohnen, die PKV in Erwägung zu ziehen. Je nach individuellen Anforderungen und Bedürfnissen könnten Sie auf bestimmte Leistungen angewiesen sein, die Sie in der PKV erhalten.
Da es bei der Wahl der Versicherung in diesen Fällen auf sehr individuelle Umstände ankommt, empfehlen wir Ihnen mit einem Grenzgänger-Experten zu sprechen. Sie können hier einen kostenlosen Beratungstermin mit uns buchen.

Alternativen zur PKV

In den meisten Fällen setzen Grenzgänger bei der Wahl der Krankenversicherung auf die Vorteile der gesetzlichen Pflichtversicherung in der Schweiz nach KVG. Sie ermöglicht die größte Flexibilität und die günstigsten Beiträge. Zudem bleibt die Rückkehr in die gesetzliche deutsche Krankenversicherung offen. Sie können hier die aktuellen Tarife für Grenzgänger vergleichen:

KVG-Tarife vergleichen & online abschließen

    Jetzt VergleichenJetzt vergleichenJetzt vergleichen

    Kostenlose Beratung zu PKV und KVG

    Sie haben Fragen zur Privaten Krankenversicherung für Grenzgänger oder den Wechsel in die schweizer Grenzgänger-Versicherung? Buchen Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit den Grenzgänger-Experten.