fbpx

Rechner: Nettolohnrechner für Grenzgänger

Lohnt es sich finanziell als Grenzgänger in der Schweiz zu arbeiten? Das ist eine wichtige Frage für alle, die überlegen in der Schweiz zu arbeiten, ihren Wohnort jedoch in Deutschland zu behalten. Eine pauschale Antwort ist kaum zu geben, da viele individuelle Faktoren dabei eine Rolle spielen.

Mit unseren Nettolohnrechner für Grenzgänger können Sie die voraussichtlichen Abzüge berechnen, um herauszufinden, was tatsächlich von Ihrem Bruttolohn bleibt.


Obligatorische Krankenversicherung

Jeder Grenzgänger in der Schweiz ist verpflichtet eine entsprechende Krankenversicherung abzuschließen. Es kann dabei aus drei Varianten der Krankenversicherung für Grenzgänger in der Schweiz gewählt werden.

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich zur optimalen Krankenversicherung für Sie. Dabei wählen wir aus allen Anbietern die besten Tarife für Sie aus. Sie können über uns eine unverbindliche Kostenschätzung anfordern oder direkt einfach online einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.


Einkommensteuer

Grenzgänger in der Schweiz sind am Wohnort im Heimatland steuerpflichtig. Sie sind daher dazu verpflichtet die jährliche Steuererklärung in Deutschland einzureichen. Grenzgänger müssen zusätzlich die Anlage N-Gre berücksichtigen.

Die bereits in der Schweiz entrichtete Quellensteuer von 4.5% wird auf die Einkommensteuer in Deutschland angerechnet. Um die Einkommensteuer in Deutschland zu berechnen, können Sie einen entsprechenden Online-Rechner zu rate ziehen. Beachten Sie dabei, dass die Werte in Online-Rechnern immer etwas ungenau sein können.


Quellensteuer

Grenzgänger in der Schweiz sind grundsätzlich an ihrem Wohnort Einkommensteuerpflichtig. Die Schweiz behält jedoch eine Quellensteuer in Höhe von 4,5% des Bruttolohns ein. Diese wird bei der Ermittlung der Einkommensteuer in Deutschland angerechnet. Die Quellensteuer wird direkt vom Arbeitgeber abgeführt.


Steuerrechner

Der Steuerrechner auf dieser Seite liefert eine Orientierung, welche Steuern in welcher Höhe für Grenzgänger in der Schweiz anfallen. Die Beitragshöhen unterscheiden sich teilweise in den verschiedenen Kantonen. Auch individuelle Umstände und. der Familienstand kann zu unterschieden beitragen.

Die hier errechneten Steuersätze können daher nur als Richtwert verstanden werden und erheben keinen Anspruch auf Genauigkeit.


Lohnrechner

Was bleibt mir vom Lohn in der Schweiz am Ende übrig? Die Antwort auf diese Frage kann nur individuell gegeben werden. Der Lohnrechner für Grenzgänger gibt einen wichtigen Anhaltspunkt, es kommt jedoch noch mindestens die Einkommensteuer in Deutschland sowie Ihre Krankenversicherung für Grenzgänger hinzu.


Brutto Netto Rechner Schweiz

Wenn Sie Ihr Bruttogehalt in der Schweiz kennen, kann Ihr ungefähres Nettogehalt berechnet werden. Bitte beachten Sie dabei, dass die Einkommensteuer in Deutschland sowie Ihre Krankenversicherung als weitere Abgaben hinzukommen.

Die Brutto-Netto Lohnrechner berücksichtigen die regulären Steuersätze. Für eine genaue Berechnung wenden Sie sich bitte an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Steuerbehörden oder andere nach § 4 StBerG zugelassene Berufe.

Wichtiger Hinweis: Wir sind nicht steuerberatend tätig. Bitte wenden Sie sich hierzu an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Steuerbehörden oder andere nach § 4 StBerG zugelassene Berufe.