X

Grenzgängerberatung

5.0
Basierend auf 343 Bewertungen
powered by Google
js_loader

Prämien der Krankenversicherung 2024 für Grenzgänger

Aktualisiert am

Das Wichtigste in Kürze

Die Prämien steigen ab 1. Januar 2024

Die Swica ist die günstigste Krankenversicherung 2024

Ein Wechsel kann noch bis 30. November 2023 vorgenommen werden

Du kannst hier einfach, schnell und sicher online wechseln

Die Beiträge zur gesetzlichen Grundversicherung werden zum 1. Januar 2024 bei den beiden beliebtesten Krankenkassen für Grenzgänger erhöht.

Die Sympany wird von der Swica als günstigste Grenzgänger Krankenversicherung 2024 abgelöst.

Sowohl bei der Swica als auch bei der Sympany müssen die versicherten Grenzgänger ab sofort mit höheren Prämien rechnen.

Überblick der neuen Prämien

Prämien der Swica

Die Beitragserhöhungen der Swica fallen moderat aus und setzen sie damit an erste Stelle der günstigsten Grenzgänger Krankenversicherrung 2024.

AlterSwica 2023Swica 2024Veränderung
bis 18 Jahre49,00 CHF50,90 CHF+ 1,90 CHF
19-25 Jahre152,80 CHF158,90 CHF+ 6,10 CHF
ab 26 Jahre203,60 CHF211,80 CHF+ 8,20 CHF

Prämien der Sympany

Mit einem deutlichen Anstieg der Beiträge von über 20 CHF pro Monat, wird ein Wechsel zur Swica für viele Grenzgänger eine interessante Option sein.

AlterSympany 2023Sympany 2024Veränderung
bis 18 Jahre52,50 CHF54,90 CHF+ 2,40 CHF
19-25 Jahre155,50 CHF175,60 CHF+ 20,10 CHF
ab 26 Jahre194,10 CHF219,50 CHF+ 25,40 CHF

Aktuelle Prämien der Swica und Sympany im Vergleich

Gerade junge Grenzgänger sparen bei der Swica. Rund 200 CHF im Jahr im vergleich zur Sympany. Aber auch über 26 jährige Grenzgänger sparen noch knapp 100 CHF.

AlterSwica 2024Sympany 2024Jahresersparnis
bis 18 Jahre50,90 CHF54,90 CHF48,00 CHF
19-25 Jahre158,90 CHF175,60 CHF200,40 CHF
ab 26 Jahre211,80 CHF219,50 CHF92,40 CHF

Wer ist von den Beitragserhöhungen betroffen?

Die Beitragserhöhungen der Grenzgänger Krankenversicherung in 2024 gelten nicht nur für Neuabschlüsse, sondern auch für bestehende Versicherungen.

Das bedeutet, dass alle Grenzgänger, die in der Sympany und Swica versichert sind, von den neuen Beiträgen betroffen sind.

Was kann ich als Grenzgänger nun tun?

Viele Grenzgänger sind derzeit bei der Sympany versichert, da sie die günstigste Krankenversicherung für Grenzgänger in 2023 war.

Ein Wechsel aufgrund der Preise lohnt sich, denn die Leistungen der Grundversicherungen sind in der Schweiz für Grenzgänger immer gleich.

Wer nun zum 1. Januar 2024 zur Swica wechseln möchte, kann dies ohne Probleme tun. Fülle einfach bis zum 30. November 2023 den Wechselantrag aus. Wir erledigen den Rest!

Jetzt Wechselantrag ausfüllen

Du hast Fragen zum Wechsel?

Du erreichst uns Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr unter +49 (0) 8388 332 98 80

Alternativ kannst du hier einen Termin buchen.

Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Über 1.000+ Grenzgänger erhalten bereits monatlich hilfreiche Tipps und aktuelle Informationen zum Arbeiten in der Schweiz direkt in ihr Email-Postfach.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Ihre Anmeldung ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Newsletter Anmeldung

Autor: Holger Kosmund

Holger Kosmund ist seit über 20 Jahren als unabhängiger Finanz- und Versicherungsberater im Raum Lindau am Bodensee tätig. Durch die Nähe zur Schweiz war er in dieser Zeit bereits vielen Grenzgängern bei der optimalen Absicherung und Vorsorge behilflich.

Termin buchen