Fair Conzept GmbH
5.0
Basierend auf 123 Bewertungen
powered by Google
js_loader
Ansehen Schließen X

Währungsrechner: Schweizer Franken in Euro

Währungsrechner Euro – CHF

Als Grenzgänger in der Schweiz profitieren Sie von den relativ hohen Gehältern in der Schweiz und den niedrigen Lebenshaltungskosten in Deutschland.

Bevor Sie einen Job in der Schweiz annehmen, können Sie hier die Höhe Ihres Gehaltes in Schweizer Franken in Euro umrechnen.

Sie können den Währungsrechner auch nutzen, um Kosten, die in der Schweiz auf Sie zukommen zum Vergleich in Euro umzurechnen. Wenn Sie sich zum Beispiel für die Krankenversicherung nach KVG in der Schweiz entscheiden, zahlen Sie die monatlichen Prämien in Schweizer Franken. Um die Höhe der Prämien mit den Deutschen Krankenversicherungen zu vergleichen, können Sie hier die Franken in Euro umrechnen.

Wechselkurs Franken – Euro

Der Wechselkurs von Franken zu Euro unterliegt ständigen Schwankungen. Auch wenn beide Währungen zu den relativ stabilen Kursen zählen, muss mit Änderungen beim Währungswechsel gerechnet werden.

Für Grenzgänger bedeutet dies vor allem, dass sie ein Auge auf den Kurs haben sollten, da das Gehalt in der Regel in Schweizer Franken ausgezahlt wird. Da das Geld auch auf dem Deutschen Konto benötigt wird, ist eine Überweisung unumgänglich.

Wenn Sie sowohl ein Gehaltskonto in der Schweiz als auch ein Girokonto in Deutschland besitzen, können Sie den Zeitpunkt des Währungswechsels entscheiden. Das hat zum Vorteil, dass Sie sich unter umständen etwas Zeit mit der Überweisung lassen können, sollte der Wechselkurs von CHF zu EUR derzeit schlecht stehen.

Einige Grenzgänger erhalten ihr Gehalt auch direkt auf ein Deutsches Konto ausbezahlt. Sie haben dann keinerlei Kontrolle über den Zeitpunkt der Umrechnung von Schweizer Franken zu Euro. Kursschwankungen müssen dann schlicht hingenommen werden.

Umrechnung: CHF in EUR

Bei der Umrechnung Ihres Gehaltes von CHF in EUR sollten Sie nicht vergessen, dass auch Überweisungsgebühren hinzukommen.

Wenn Sie Ihr Gehalt direkt auf ein deutsches Konto überwiesen bekommen, haben Sie wenig Kontrolle über die entstehenden Kosten und den Wechselkurs. Auch müssen Sie in diesem Falle mit Überweisungskosten in die Schweiz rechnen, wenn Sie dort Rechnungen zu bezahlen haben.

Wenn Sie ein Schweizer Konto für Grenzgänger besitzen, können Sie nicht nur den Zeitpunkt der Überweisung selbst bestimmen. Sie haben auch einen transparenten Überblick über den von der Bank festgesetzten Wechselkurs und die Überweisungskosten.

Ein Vergleich der entstehenden Kosten lohnt sich besonders bei der Verwendung von einer lokalen Bank, da diese häufig hohe Kosten aufrufen. Die Überweisung durch einen Drittanbieter wie Wise kann hier zu finanzieller Entlastung beitragen.

Gehaltsrechner CHF – EUR

Wenn Sie nicht nur Ihr Schweizer Gehalt in Euro umrechnen möchten, sondern auch erfahren wollen wie viel Ihnen von Ihrem Gehalt in der Schweiz bleibt, nutzen Sie unseren Gehaltsrechner für Grenzgänger.

Dort können Sie Steuern und Sozialabgaben berechnen, die Ihnen von Ihrem Bruttolohn voraussichtlich abgezogen werden.

Autor: Holger Kosmund

Holger Kosmund ist seit über 18 Jahren als unabhängiger Finanz- und Versicherungsberater im Raum Lindau am Bodensee tätig. Durch die Nähe zur Schweiz war er in dieser Zeit bereits vielen Grenzgängern bei der optimalen Absicherung und Vorsorge behilflich.

Termin buchen