fbpx
Grenzgängerberatung Schweiz - Deutschland, Montfortstr. 9b, 
88138 Hergensweiler, Deutschland

Grenzgängerversicherung

Grenzgängerversicherung

Wer als Pendler in der Schweiz arbeitet und in Deutschland wohnt, ist Grenzgänger. Schon bei Beginn der Tätigkeit sollten passende Grenzgängerversicherungen abgeschlossen werden. Aber auch später lohnt es sich, die Versicherungen zu prüfen.

Warum gibt es Grenzgängerversicherungen?

Grenzgänger, die in Deutschland wohnen und arbeiten in der Schweiz, unterliegen der Versicherungspflicht. Die wichtigste Versicherung ist die Krankenversicherung für Grenzgänger. Grenzgänger haben die Wahl zwischen verschiedenen Versicherungsmodellen, die jeweils ihre Vorteile haben. In der Regel nutzen Pendler jedoch die Möglichkeit sich in der Schweiz zu versichern und mit dem Formular e106 alle Leistungen auch in Deutschland bei der Krankenkasse ihrer Wahl beziehen zu können.

Da das Pendeln zwischen der Schweiz und Deutschland zu einer besonderen Versicherungssituation führt, die einige Vorteile aber auch Stolpersteine haben kann, gehören zu einer Grenzgängerversicherung in der Regel auch weitere Zusatzversicherungen, die je nach persönlichen Umständen und Anforderungen für die optimale Absicherung sorgen.


Welche Versicherungen brauche ich als Grenzgänger?

Wie in Deutschland auch, bestimmen Ihre persönlichen Umstände, Wünsche und Anforderungen den Umfang Ihrer Versicherung. Da es deutliche Unterschiede von Mensch zu Mensch geben kann, ist ein persönliches Beratungsgespräch unbedingt zu empfehlen.

Zu den wichtigsten Versicherungen für Grenzgänger gehören:

Eine Grenzgängerversicherung zielt darauf ab, Ihnen sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland den Standard der Absicherung zu gewährleisten, den Sie auch bisher gewohnt sind.


Zahlen Sie zu viel für Ihre Krankenversicherung?

Kostenlose Online Beratung

Krankenversicherung für Grenzgänger – ab 200 CHF


Sie sind bereits Grenzgänger?

Auch wenn Sie bereits seit Jahren in der Schweiz arbeiten, lohnt sich einen Prüfung Ihrer aktuellen Versicherungspolicen. Denn Vorsicht ist besser als Nachsicht! Vielen Grenzgängern fehlen wichtige Zusatzversicherungen, die sie für selbstverständlich hielten.

Auch ein Wechsel der Krankenversicherung lohnt sich in vielen Fällen und kann Ihnen bis zu 500€ jährlich einsparen – bei gleicher oder sogar besserer Leistung. Falls Sie in einer Privaten Deutschen Krankenversicherung versichert sind, raten wir Ihnen zeitnah eine Beratung in Anspruch zu nehmen, da dies in der Zukunft zu großen Problemen führen kann. Lesen Sie hier mehr dazu…


Erhalten Sie aktuelle Informationen + Tipps

* Pflichtfelder
Datenschutzerklärung *