Grenzgängerversicherung

Grenzgängerversicherung ist ein Überbegriff für verschiedene Versicherungen, die speziell auf die Situation von Grenzgängern zugeschnitten sind. Die wichtigste Grenzgängerversicherung ist die Krankenversicherung für Grenzgänger. Doch auch weitere Versicherungen werden für Grenzgänger wichtig. Hier eine Übersicht.

Warum gibt es Grenzgängerversicherungen?

Wer zwischen dem Wohnort in Deutschland und dem Arbeitsplatz in der Schweiz pendelt, befindet sich in einer besonderen Situation. Mit der Überquerung der Grenze verlassen Grenzgänger nicht nur Deutschland sondern auch die EU.

Glücklicherweise gibt es bilaterale Verträge zwischen der Schweiz und der EU, die die grenzübergreifende Arbeit einfacher machen.

Grenzgänger-Krankenversicherung

Eine zentrale Vereinbarung regelt die Krankenversicherung für Grenzgänger. Grundsätzlich müssen Arbeitnehmer sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz am Arbeitsplatzort Krankenversichert sein. Diese Krankenversicherung ist in beiden Ländern obligatorisch.

Ein bilaterales Abkommen zwischen der EU und der Schweiz spricht Grenzgängern allerdings ein Wahlrecht zu, sodass sie sich von der allgemeinen Versicherungspflicht in der Schweiz freistellen lassen können, um sich weiterhin in Deutschland zu versichern.

Die meisten Grenzgänger lassen sich jedoch nicht befreien und versichern sich in einer Grenzgängerversicherung nach KVG in der Schweiz, da dies einige Vorteile bietet.

Weitere Grenzgängerversicherungen

Aufgrund der besonderen Situation, in der sich Grenzgänger befinden, sind nicht alle Versicherungen für Grenzgänger abschließbar. Sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland müssen Sie sich daher genau informieren, welche Krankenzusatzversicherung auch für Grenzgänger gilt.

Auch wenn viele Tarife weiterhin zur Verfügung stehen, gibt es eine ganze Reihe an Angeboten, die Sie nicht wählen können. Dies betrifft unter anderem einige Pflegezusatzversicherungen, Zahnzusatzversicherungen und weitere. Fragen Sie daher beim Abschluss einer Versicherung immer explizit nach, ob Sie diese auch als Grenzgänger abschließen können.


Welche Versicherungen brauche ich als Grenzgänger?

Wie in Deutschland auch, bestimmen Ihre persönlichen Umstände, Wünsche und Anforderungen den Umfang Ihrer Versicherung. Da es deutliche Unterschiede von Mensch zu Mensch geben kann, ist ein persönliches Beratungsgespräch unbedingt zu empfehlen.

Zwingend notwendig ist für Grenzgänger lediglich die Krankenversicherung. Diese muss mindestens die im Krankenversicherungsgesetz (KVG) vorgeschriebenen Leistungen umfassen.

Nicht nur in Deutschland und bei Grenzgängern besonders beliebt sind folgende Zusatzversicherungen:

Eine Grenzgängerversicherung zielt darauf ab, Ihnen sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland den Standard der Absicherung zu gewährleisten, den Sie auch bisher gewohnt sind.

Welche Versicherungen Sie abschließen sollten und in welchem Umfang, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ihrer persönlichen und familiären Situation ab. Wir beraten Sie. hierzu gerne kostenfrei.

Sie sind bereits Grenzgänger?

Auch wenn Sie bereits seit Jahren in der Schweiz arbeiten, lohnt sich einen Prüfung Ihrer aktuellen Versicherungspolicen. Denn Vorsicht ist besser als Nachsicht! Vielen Grenzgängern fehlen wichtige Zusatzversicherungen, die sie für selbstverständlich hielten.

Auch ein Wechsel der Krankenversicherung lohnt sich in vielen Fällen und kann Ihnen bis zu 500€ jährlich einsparen – bei gleicher oder sogar besserer Leistung. Dies liegt unter anderem daran, dass die Schweizer Krankenkassen regelmäßig ihre Prämien anpassen und günstiger werden. Vergleichen Sie hier die aktuellen Prämien.

Falls Sie in einer Privaten Deutschen Krankenversicherung versichert sind, raten wir Ihnen zeitnah eine Beratung in Anspruch zu nehmen, da dies in der Zukunft zu großen Problemen führen kann.

Autor: Holger Kosmund

Holger Kosmund ist seit über 18 Jahren als unabhängiger Finanz- und Versicherungsberater im Raum Lindau am Bodensee tätig. Durch die Nähe zur Schweiz war er in dieser Zeit bereits vielen Grenzgängern bei der optimalen Absicherung und Vorsorge behilflich.

Termin buchen